Neuigkeiten Rollkunstlauf Seite 4

Europameisterschaft in Freiburg

 

Die beiden REV-Gruga Läuferinnen Maike Gangelhoff und Isabell Wiethoff vertraten bei der Europameisterschaft in Freiburg die deutschen Farben. In der Laufklasse Junioren Damen startete Maike in Pflicht und Isabell in Kür.
Nach einem spannenden Wettkampf um die Treppchenplätze mit den Italienerinnen konnte Maike die Silbermedaille gewinnen und ist damit Vizejunioreneuropameisterin in der Pflicht.

Isabell Wiethoff belegte in Kombination, bestehend aus Kurzkür und Kür in einem starken Feld, den 13. Platz.

v.l.: Maike Gangelhoff, Karin Engstfeld

zur Startseite

 

Halbzeit bei der Europameisterschaft (01.09.2016)

 

Die Pflichtwettbewerbe sind beendet und waren für Maike ein voller Erfolg! Nach einem spannenden Wettkampf um die Treppchenplätze mit den drei Italienerinnen konnte Maike Silber gewinnen und ist damit Vizeeuropameisterin in der Pflicht!

Heute beginnen die Kürwettbewerbe mit der Kurzkür da heißt es Daumen drücken für Isabell.

zur Startseite

Deutsche Meisterschaften in Wuppertal (09.08.2016)

Erstmalig fand die Deutsche Meisterschaft in diesem Jahr in Wuppertal-Ronsdorf statt. Die Sporthalle an der Blutfinke der Ronsdorfer Rollerdancer war sieben Tage lang der Treffpunkt für rund 350 Sportler und Sportlerinnen aus 13 Landesverbänden. Vom REV Gruga Essen nahmen sechs Läuferinnen an diesen Wettbewerben teil. Dabei wurden zur Freude von Trainerin Karin Engstfeld super Ergebnisse erzielt!

Name Laufklasse Pflicht Kür Kombi

Isabell Wiethoff

Junioren 4 2 1

Maike Gangelhoff

Junioren 1 6 4

Maxi Lindemann

Junioren 10 - -

Nina Webels

Jugend - 5 -

Sarah Harnisch

Jugend 12 - -

Farina Heitmann

Schüler B2 2 4 2

Isabell Wiethof holte den Titel Deutsche Juniorenmeisterin in Kombination und Maike Gangelhoff in Pflicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Bild v.l.: Maike Gangelhoff, Isabell Wiethoff, Nina Webels

Es fehlen: Maxi Lindemann, Farina Heitmann, Sarah Harnisch

zur Startseite

<< Vorherige

Seite 4

 Nächste >

 

return to top

 

© 2017 by Roll- und Eissportverein GRUGA e.V.